Machbarkeitsstudien und Systemauswahl

Die sich wandelnden Anforderungen von Immobilienunternehmen an die IT Unterstützung ihrer Prozesse führt zu einer laufenden Weiterentwicklung der angebotenen Lösungen durch die Anbieter. Ältere Bestandssysteme werden durch Ihre Hersteller vielfach nicht mehr weiterentwickelt und gewartet, sondern durch neue Angebote ersetzt.
Ist die Bestandssoftware abzulösen, werden häufig die funktionalen Anforderungen der beteiligten Fachbereiche neu beurteilt und mit den angebotenen Lösungen am Markt abgeglichen. Hierbei spielen neben den direkten Einführungskosten auch die Bedienbarkeit, langfristige Servicekosten und die technischen Voraussetzungen der neuen Lösung eine Rolle. Es bietet sich dabei auch die Chance, bestehende IT-Strukturen zu modernisieren und die operativen Bearbeitungsprozesse zu optimieren.
Um diese komplexen Aspekte strukturiert zu bearbeiten, bietet solreco ein in vielen Projekten erprobtes Vorgehen und unterstützt anbieterunabhängig die Entscheidungsfindung.

Aktivitäten:
•    Fachliche Anforderungs-/Bedarfsanalyse
•    Anbieterauswahl/-abfrage und Bewertung
•    Unterstützung der Entscheidungsfindung

Kundennutzen:

•    Unabhängige Beurteilung der Produkte
•    Methodisches Vorgehen beim Auswahlprozess

Bild 1